Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung beschreibt unsere Sammlung, Verwendung, Offenlegung, Speicherung und den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese (a) zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber, (b) aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Verarbeitung (d.h. um Sie über uns und unsere Dienstleistungen zu informieren, für interne Verwaltungszwecke oder zur Erkennung und Prävention von Straftaten) oder (c) aufgrund Ihrer Einwilligung, die Sie gemäß dieser Datenschutzerklärung jederzeit widerrufen können, sammeln, speichern und verwenden dürfen.

 

  • Wer wir sind und wie Sie uns kontaktieren können

Diese Erklärung gilt für alle Websites, Anwendungen und Dienstleistungen, die von Chapman Freeborn International Ltd (ein in England eingetragenes Unternehmen mit der Registrierungsnummer 01111032 und Sitz am 3 City Place, Beehive Ring Road, Gatwick, West Sussex, RH6 0PA) und seinen Tochtergesellschaften (eine Liste unserer Handelsgesellschaften ist im Anhang dieser Erklärung aufgeführt) angeboten werden; dementsprechend gelten die Bedingungen dieser Erklärung für die Verwendung personenbezogener Daten durch diese Unternehmen, es sei denn, eines dieser Unternehmen verwendet eine gesonderte Form der Datenschutzerklärung (die möglicherweise durch örtliche Gesetze für das betreffende Unternehmen vorgeschrieben ist), die diese Erklärung nicht einschließt.

 

Da wir eine Gruppe von Unternehmen sind, kann jedes im Anhang dieser Erklärung aufgeführte Mitglied unserer Gruppe für die Zwecke der anwendbaren europäischen Datenschutzgesetzgebung einzeln ein Datenverantwortlicher sein. Unter bestimmten Umständen können mehrere Unternehmen unserer Gruppe gemeinsam mit einem anderen Mitglied oder mehreren Mitgliedern unserer Unternehmensgruppe Datenverantwortliche sein.  Als Datenverantwortlicher ist das im Anhang aufgeführte Unternehmen verantwortlich für die Gewährleistung, dass die erhaltenen personenbezogenen Daten fair und rechtmäßig verwendet werden.

 

Wenn Sie uns bezüglich dieser Erklärung kontaktieren möchten, tun Sie dies bitte per E-Mail unter Datenschutz@chapman-freeborn.com.  Bitte drücken Sie sich in Ihrer Anfrage unmissverständlich aus, insbesondere wenn es sich um Informationen über die Daten handelt, die wir über Sie gespeichert haben. 

 

Unsere Erfassung Ihrer persönlichen Daten

 

„Persönliche Daten“ bezeichnen Informationen, die sich auf Sie beziehen und es uns ermöglichen, Sie zu identifizieren, entweder direkt oder in Kombination mit anderen von uns gespeicherten Informationen. Ihre persönlichen Daten können die bei einer Anfrage mitgeteilten Namen und Kontaktdaten umfassen, Informationen über Ihre Reiseanforderungen im Falle einer Buchung bei uns (oder wenn Sie mit der Durchführung einer Sendung für uns beauftragt wurden), Zahlungsdaten für eine Buchung, Informationen darüber, wie Sie unsere Websites nutzen oder Informationen aus Ihren anderen Interaktionen mit uns (einschließlich von solchen per Telefon, Fax, SMS, E-Mail oder Post).  Sie umfassen nicht solche Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten).

Wir sammeln einige Ihrer persönlichen Daten, z.B. wenn Sie sich für eine Stelle bei uns bewerben oder sich bei uns für die Erbringung von Dienstleistungen registrieren möchten, eine Anfrage über unsere Dienstleistungen stellen, unsere Dienstleistungen buchen und nutzen, unsere Websites besuchen, Ihre Daten registrieren, um Mitteilungen von uns zu erhalten oder mit uns per Telefon, Post, E-Mail, Social Media oder auf Branchenveranstaltungen kommunizieren.

 

 

 

Wir können Ihre persönlichen Daten auch von in Ihrem Namen handelnden Dritten erhalten, z.B. von Reisebüros, Ihrem Arbeitgeber oder anderen Parteien, die beispielsweise einen Flug für Sie buchen.  Außerdem können wir Daten über Sie erhalten von:

  • anderen Mitgliedern unserer Unternehmensgruppe, von denen Sie Dienstleistungen bezogen oder denen Sie Daten zur Verfügung gestellt haben;
  • Lufttransport- und verwandten Anbietern, die wir in Ihrem Namen mit der Erbringung der von uns angebotenen Dienstleistungen beauftragen;
  • Zahlungsabwicklungsanbietern und Wirtschaftsauskunfteien;
  • Analytik-Anbietern;
  • Personalagenturen oder internetbasierten Personaldienstleistern.

 

Wir können die von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten um Informationen ergänzen, die wir von zur Weitergabe berechtigten Dritten erhalten, z.B. Informationen von Auskunfteien, Suchinformationsanbietern oder öffentlichen Quellen (z.B. für Zwecke der Kunden-Due-Diligence), grundsätzlich aber nur im Rahmen der geltenden Gesetze.

 

Wenn Sie beabsichtigen, uns personenbezogene Daten über eine andere Person zu übermitteln (z.B. wenn Sie einen Flug für eine andere Person buchen oder diese anderweitig vertreten), sind Sie dafür verantwortlich, dass Sie über eine ausreichende rechtliche Grundlage auf Basis der anwendbaren Datenschutzgesetze verfügen, um ein solches zu tun. Wenn es die geltenden Datenschutzgesetze erfordern, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die ausdrückliche Zustimmung der Person haben, deren persönliche Daten Sie weitergeben. Dieses könnte in Situationen zutreffen, in denen Sie Daten der ‚besonderen Kategorie‘ weitergeben (z.B. solche, die den Gesundheitszustand oder die ethnische Herkunft angeben). Unter solchen Umständen tragen Sie der entsprechenden Person gegenüber die Verantwortung darzulegen, wie wir ihre persönlichen Informationen sammeln, verwenden, offenlegen und aufbewahren; gegebenenfalls sollten Sie ihr diese Erklärung zu lesen geben.

Wenn wir per Gesetz oder im Rahmen eines Vertrags mit Ihnen personenbezogene Daten erheben müssen und Sie diese Daten nicht angeben, können wir den Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben oder abschließen möchten (z.B. um Ihnen Dienstleistungen zu liefern) möglicherweise nicht erfüllen.

 

Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, wenn sich Ihre persönlichen Daten während Ihrer Beziehung zu uns ändern.

 

Wir können die folgenden Kategorien von Informationen über Sie (oder andere Personen, falls Sie solche Informationen in deren Namen angeben) sammeln und verarbeiten:

 

Kategorien Hauptsächliche Anlässe zur Sammlung
Identität und Kontaktdaten (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Postanschrift, Berufsbezeichnung einschließlich Firmenname). Unter Umständen fragen wir Sie auch nach Informationen über Ihr Unternehmen und Ihre Präferenzen bezüglich unserer Dienstleistungen.

 

Wenn Sie eine Anfrage stellen/ein Interesse an unseren Dienstleistungen bekunden; wenn Sie eine Buchung vornehmen oder ein Anbieter sind, der mit der Erbringung von Dienstleistungen für uns beauftragt oder daran interessiert ist, oder wenn Sie sich auf eine Stelle bei uns bewerben.

 

Buchungs- und Reiserouten-Informationen, einschließlich von Änderungen der gebuchten Arrangements, spezifische diätetische Anforderungen und besondere, eventuell benötigte Hilfe; eben genanntes schließt Informationen über andere Passagiere, die auf Ihrer Buchung reisen, mit ein (inklusive Kinder, falls zutreffend).

 

Wenn Sie eine Buchung vornehmen oder wir Ihre Buchung managen
Gesundheitsinformationen, falls Sie eine Krankheit haben, die Ihren Flug beeinträchtigen könnte.

 

Soweit uns diese Informationen im Rahmen einer Buchung für unsere Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden

 

Finanzielle Informationen wie Zahlungskarten- oder Bankverbindungsdaten

 

Bei der Bezahlung unserer Dienstleistungen

 

Passagierinformationen, die im Rahmen des Lufttransports erforderlich sind (einschließlich des vollständigen Namens, der Staatsangehörigkeit, des Geburtsdatums, Geschlechts (falls erforderlich), der Anzahl und Art der Reisedokumente (z.B. Reisepass oder Personalausweis, die jeweiligen Ablaufdaten und Angaben zum Ausstellungsland), sowohl für Sie als auch für jeden anderen Passagier, den Sie vertreten/in Ihrer Gruppe; dies kann fotografische Identitätsinformationen umfassen, sofern angegeben. Möglicherweise sind Visa-/Arbeitserlaubnisse erforderlich, falls dieses von den Behörden des jeweiligen Zielorts verlangt wird.

 

Wenn wir Ihre Buchung managen
Lebenslauf oder Bewerbungsunterlagen. Wenn Sie sich für eine Stelle bei uns bewerben oder potentiell daran interessiert sind, als OBC Kurier oder Begleiter für Tiertransporte tätig zu werden

 

Marketing- und Kommunikationsdaten, einschließlich aller angegebenen Präferenzen zum Erhalt von Marketing und sonstiger Kommunikation durch uns.

 

Wenn Sie uns oder wir Sie kontaktieren
Kommunikation, die Sie mit uns austauschen (z.B. E-Mails, Briefe oder Anrufe), einschließlich aller Rückmeldungen, die Sie uns zu unseren Dienstleistungen geben (Kontakthistorie).

 

Wenn Sie uns oder wir Sie kontaktieren
Daten zur Transaktionshistorie, einschließlich von Angaben zu Dienstleistungen, die wir für Sie oder in Ihrem Namen erbracht haben und Informationen, die Sie uns im Zusammenhang mit solchen Dienstleistungen und damit verbundenen Kontakten uns zur Verfügung stellen.

 

Wenn wir Ihre Buchung managen und unsere Interaktionshistorie verwalten; wenn Sie uns kontaktieren
Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseiten, wie z.B. welche Seiten Sie besucht haben, auf welchen Wegen Sie auf unserer Webseite gekommen sind, wie Sie darauf navigiert und davon ausgehend auf anderen Seiten weitergesucht haben (einschließlich Datum und Uhrzeit), Seitenreaktionszeiten, Downloadfehler, Dauer der Besuche bestimmter Seiten. Cookies können uns dabei helfen – siehe unsere Cookie-Hinweise (www.chapman-freeborn.com/de/cookie-notice/)

 

Informationen über das Gerät, mit dem Sie auf unsere Webseiten zugreifen, wie z.B. Gerätetyp, Betriebssystem, Browser, IP-Adresse.

 

Bei der Navigation auf unseren Webseiten

 

Besondere Kategorie persönlicher Daten

Im Rahmen der Erbringung von Dienstleistungen für Sie (oder für Fluggäste, die Sie vertreten) können wir Informationen sammeln, die Ihre ethnische Herkunft, Ihre physische oder psychische Gesundheit oder Ihre religiösen Überzeugungen offenbaren; zum Beispiel können Sie uns Angaben machen zu:

  • einer bestimmten Krankheit, die Ihre Eignung (oder die eines anderen Passagiers) zur Teilnahme am Flug beeinträchtigen kann;
  • besonderer Hilfe, die Sie (oder ein anderer Passagier) für einen Flug benötigen;
  • speziellen Anforderungen hinsichtlich Ernährung, die Sie (oder ein anderer Passagier) haben könnten.

 

Solche Informationen werden nach den geltenden europäischen Datenschutzvorschriften als „besondere Kategorie“ personenbezogener Daten betrachtet. Indem Sie uns personenbezogene Daten einer besonderen Kategorie zur Verfügung stellen, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir diese zur Erbringung unserer Dienstleistungen und in Übereinstimmung mit dieser Erklärung sammeln und verwenden dürfen; wenn Sie eine andere Person vertreten, deren personenbezogene Daten einer besonderen Kategorie uns zur Verfügung gestellt werden, sind Sie dafür verantwortlich, die ausdrückliche Zustimmung dieser Person hinsichtlich einer solchen Verarbeitung einzuholen.  Wenn Sie uns nicht erlauben, persönliche Daten einer besonderen Kategorie zu verarbeiten, kann dies dazu führen, dass wir nicht in der Lage sind, alle oder Teile der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen und wir können möglicherweise Ihre Sicherheit an Bord nicht garantieren.

 

3          Wie wir persönliche Daten verwenden

 

Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt stets auf rechtmäßiger Basis.  Üblicherweise verwenden wir Ihre persönlichen Daten:

  • Wenn wir den mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag erfüllen müssen;
  • Wenn wir einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen müssen;
  • Wenn wir Ihre Zustimmung haben;
  • Wenn dies aus berechtigten Interessen unsererseits (oder seitens eines Dritten) notwendig ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht überwiegen.

 

Berechtigtes Interesse“ bedeutet unser Interesse an der Führung und dem Management unserer Geschäfte, um die Dienstleistungen und Erlebnisse für unsere Kunden, Benutzer und Kontakte zu verbessern. Wir stellen sicher, dass wir mögliche (positive oder negative) Auswirkungen auf Sie und Ihre Rechte berücksichtigen und abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unsere Interessen durch die Auswirkungen auf Sie überwogen werden (es sei denn, wir haben Ihre Einwilligung oder sind anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet oder berechtigt). Von uns verfolgte berechtigte Interessen:

  • Erbringung unserer Dienstleistungen: Es liegt in unserem berechtigten Interesse, unsere Dienstleistungen termingerecht und professionell erbringen zu können und für die Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Anforderungen zu sorgen sowie sicherzustellen, dass dementsprechend geeignete Anbieter eingesetzt werden. Insbesondere erfordert die Durchführung des Passagier-Luftverkehrs eine Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten, um die Beförderung durch das betreffende Luftfahrtunternehmen zu ermöglichen.
  • Verwaltung, Entwicklung und Verbesserung unserer Dienstleistungen und Entwicklung und Pflege unserer Geschäftsbeziehungen: Wir haben ein Interesse daran zu wissen, welche Personen und Unternehmen warum und wann unsere Dienstleistungen nutzen (oder als Anbieter in Bezug auf unsere Dienstleistungen auftreten möchten). Dementsprechend haben wir ein Interesse daran, unsere Beziehungen zu bestehenden und potentiellen Kunden (die sich zuvor über unsere Dienstleistungen erkundigt haben) sowie zu Anbietern und potenziellen Anbietern von Dienstleistungen für unsere Unternehmen und Kunden zu pflegen.
  • Kenntnis und Aufmerksamkeit für die übergreifenden Märkte, in denen wir tätig sind: wir haben ein Interesse daran, die Entwicklungen, Trends, Aktivitäten und Chancen in den Branchen, in denen wir tätig sind, stets aufmerksam zu verfolgen. Dazu gehört auch, dass wir aufmerksam verfolgen, wie potentielle Kunden Dienstleistungen nutzen, die den unseren ähnlich sind, sowie ein Augenmerk auf angebotene Dienstleistungen von Anbietern und potentiellen Anbietern in den Geschäftsfeldern, in denen wir tätig sind.
  • Kommunikation und Marketing unserer Dienstleistungen und Wachstum unserer Unternehmen: Wie jedes kommerzielle Unternehmen streben wir danach, durch die unseren Kunden angebotenen Dienstleistungen Einnahmen zu erzielen. Darüber hinaus versuchen wir, Aufmerksamkeit für und Kenntnis von unseren Dienstleistungen bei potenziellen Kunden zu entwickeln und eine entsprechende Nachfrage zu erhöhen, vor allem bei Kunden, von denen wir Grund zur Annahme haben, dass sie unsere Dienstleistungen aufgrund ihrer Nutzung von Dienstleistungen, die den unseren ähnlich sind, interessant finden würden.
  • Überwachung und Sicherung unserer Systeme und Daten: Manche Verwendung personenbezogener Daten durch uns ist dadurch gerechtfertigt, dass wir sicherstellen müssen, dass unsere Systeme und die darüber zugänglichen Daten sicher sind und nur den richtigen Personen verfügbar gemacht werden.
  • Sanierung unserer Geschäftstätigkeit und Unternehmensstruktur.
  • Betrugsprävention.
  • Offenlegung von potenziell kriminellen Handlungen oder Sicherheitsbedrohungen gegenüber den zuständigen Behörden.
  • Personal/Anbieter/Subunternehmer einstellen/beauftragen
  • Gewährleistung, dass wir geeignete IT-Systeme und Webseiten-Inhalte betreiben.

Wir können Ihre persönlichen Daten auch in den folgenden, eher seltenen Situationen verwenden:

  • Wenn wir Ihre Interessen (oder die von jemand anderem) schützen müssen.
  • Wo es im öffentlichen Interesse erforderlich ist.

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns für einen bestimmten Zweck erteilt haben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen und die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.  Sobald wir die Mitteilung über den Widerruf Ihrer Einwilligung erhalten haben, werden wir Ihre Daten nicht mehr für die Zwecke verarbeiten, denen Sie ursprünglich zugestimmt haben, es sei denn, wir haben eine andere rechtliche Grundlage dafür. Sie haben auch das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns für bestimmte Zwecke zu widersprechen.  Bitte kontaktieren Sie uns in jedem Fall (siehe Abschnitt 1 oben).

 

Situationen, in denen wir Ihre persönlichen Daten verwenden werden

 

Wir benötigen viele der in Abschnitt 2 genannten Kategorien von Informationen, damit wir einen Vertrag mit Ihnen durchführen können. Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um unsere berechtigten Interessen oder die von Dritten zu verfolgen, vorausgesetzt, dass Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht überwiegen. Insbesondere können wir Ihre Daten jeweils auf der angegebenen gesetzlichen Grundlage für folgende Zwecke verarbeiten (einige der unten genannten Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung überschneiden sich, wobei es mehrere Gründe geben kann, die unsere Verwendung Ihrer persönlichen Daten rechtfertigen):

 

Zweck/Aktivität Art der Daten Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung, einschließlich der Angabe zu berechtigten Interessen

 

Durchführung und Management von Verbindlichkeiten hinsichtlich unserer Dienstleistungen (einschließlich der damit verbundenen Leistungen unserer Anbieter für unsere Kunden) und die Beantwortung von Anfragen für unsere Dienstleistungen. Das beinhaltet:

 

·         Die Erfüllung unserer Verpflichtungen aus Verträgen für oder im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen

·         Informationen über Dienstleistungen, die Sie zuvor bei uns angefragt oder in Auftrag gegeben haben (einschließlich etwaiger Änderungen an diesen) oder die Bereitstellung aller Informationen, die wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Auflagen zur Verfügung stellen müssen

·         Rechnungsstellung und Bezahlung unserer Leistungen (einschließlich Zahlungskartenprüfung)

·         Beitreibung der uns geschuldeten Beträge

·         Beantwortung von E-Mails oder anderen Mitteilungen von Ihnen in Bezug auf Anfragen oder Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen oder der Zusammenarbeit mit uns als Geschäftspartner

·         Management und Verwaltung unserer Beziehung zu Ihnen und der Dienstleistungen, mit denen Sie uns beauftragt oder die Sie angefragt haben

·         Erhalt von Feedback zu unseren Dienstleistungen

 

Identität

Kontakt

Finanzielle Daten

Reise-, Visa- und Arbeitserlaubnisinformationen

Transaktionsverlauf

 

Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen.

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (zur Sicherstellung der rechtzeitigen und professionellen Erbringung unserer Dienstleistungen, Verpflichtung geeigneter qualifizierter Anbieter, aktuellen Kenntnis des Anbieternetzwerks und Beitreibung der uns zustehenden Forderungen).

Notwendig, um eine gesetzliche Verpflichtung einzuhalten

 

Validierung von Kunden- und Anfrageinformationen

 

Identität

Kontakt

Kontakthistorie

Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen.

 

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um sicherzustellen, dass wir über genaue Aufzeichnungen über Sie und Engagements bezüglich der Erbringung von Dienstleistungen für uns (einschließlich entsprechender Anfragen) verfügen.

 

Direktmarketing-Kommunikation (nur in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen) mit Ihnen (entweder elektronisch, postalisch oder telefonisch), um Ihnen Informationen oder Empfehlungen zu geben über: ähnliche von uns angebotene Dienstleistungen, die wir aufgrund Ihrer vorherigen Anfragen, Ihrer Kaufhistorie oder unserer Kenntnis Ihrer Geschäftsaktivitäten und potentiellen Anforderungen als interessant erachten; Ankündigungen über die Verfügbarkeit von Dienstleistungen, Änderungen an unseren Dienstleistungen oder unseres Unternehmens sowie administrative Nachrichten und andere Mitteilungen in Bezug auf unsere Dienstleistungen.

 

Erweiterung, Personalisierung, Verbesserung und Anpassung unserer Dienstleistungen oder Kommunikation.

 

Marktforschung, Umfragen oder Benutzeranalysen, um Ihre Bedürfnisse zu kennen und unser Serviceangebot zu verbessern.

 

Konstante Aufmerksamkeit für die Marktsegmente, in denen unsere Unternehmen tätig sind

 

Identität

Kontakt

Transaktionsverlauf

Kontakthistorie

Wo wir Ihre Zustimmung haben.

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (Verwaltung, Entwicklung und Kommunikation unserer Dienstleistungen, Erweiterung unseres diesbezüglichen Wissens, Ausbau und Management unseres Geschäfts, Kontaktpflege mit unseren bestehenden und potentiellen Kunden (Beziehungs-Management), Beibehaltung unserer Kenntnis über Entwicklungen und Aktivitäten in den Geschäftsbereichen, in denen wir tätig sind, im Rahmen einer Unternehmens- oder Konzernsanierung).

Verwaltung von Daten und Aufzeichnungen; Geschäftsführung und -planung einschließlich Buchhaltung und Prüfung. Identität

Kontakt

Transaktionsverlauf

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (für die Führung unseres Geschäfts, die Einhaltung von Prüfungsprozessen, die Erbringung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen).

 

Notwendig, um eine gesetzliche Verpflichtung einzuhalten

.

Aufdeckung, Verhinderung, Untersuchung oder Wiedergutmachung von Verbrechen (wie Betrug), illegalen oder verbotenen Aktivitäten oder um unsere gesetzlichen Rechte anderweitig zu schützen. Identität

Kontakt

Finanzielle Daten

Transaktionsverlauf

Informationen zu Buchung und Reiseroute

Passagierangaben

Kommunikation

 

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um Betrug zu verhindern).

 

Notwendig, um eine gesetzliche Verpflichtung einzuhalten

Einhaltung geltender Gesetze, Vorschriften, Gerichtsbeschlüsse und um Anfragen von Regierungs- und Strafverfolgungsbehörden nachzukommen, um unsere Systeme ordnungsgemäß zu betreiben und uns, unsere Benutzer und Kunden zu schützen sowie um etwaige Kundenstreitigkeiten beizulegen.

 

Erfüllung von Sanktionen und anderen Embargo-/Due-Diligence-Prüfungen.

 

Identität

Kontakt

Finanzielle Daten

Transaktionsverlauf

Wenn wir eine gesetzliche Verpflichtung einhalten müssen.

 

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (zur Gewährleistung, dass unsere Aktivitäten nicht mit einem Verstoß gegen bestehende Sanktionen und Embargos verbunden sind).

Bearbeitung von Bewerbungen auf Stellenangebote oder um für uns als Anbieter und/oder Subunternehmer zu arbeiten. Identität

Kontakt

Anwendungsdaten

 

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (Beschäftigung von Personal/Anbietern/Subunternehmern).
Aufrechterhaltung und Verbesserung des Betriebs, der Funktionalität und Sicherheit unserer Websites und Kundenbeziehungsmanagementsysteme (einschließlich interner Tests zur Verbesserung der Sicherheit und Leistung).

 

Überwachung, Messung, Verbesserung und Schutz unserer Websites, um eine verbesserte und relevante Benutzererfahrung anbieten zu können.

 

Analyse Ihrer Nutzung unserer Websites, damit wir diese und Ihre Benutzererfahrung kontinuierlich verbessern können.

 

Bereitstellung und Management Ihres Zugangs zu unseren Webseiten.

Personalisierung Ihrer Erfahrung auf unseren Websites mit entsprechenden Anpassungen

 

Identität

Kontakt

 

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (zur Sicherstellung, dass wir geeignete Systeme betreiben und über relevante und angemessene Webseiten-Inhalte verfügen).

 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für solche Zwecke verwenden, für die Sie sie uns zur Verfügung gestellt haben, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen die rechtlichen Grundlagen erläutern, die uns dies ermöglichen.

 

Marketing

 

Wir können Ihre persönlichen Daten für Marketingzwecke verwenden, einschließlich der Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon, SMS oder Post, um Sie mit Informationen und Neuigkeiten über uns oder unsere Dienstleistungen zu versorgen, die für Sie von Interesse sein könnten. Wir werden dies jedoch nur dann tun, wenn wir eine rechtmäßige Grundlage dafür haben und dabei unsere Verpflichtungen aus den geltenden Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten und der Privatsphäre einhalten (insbesondere Verpflichtungen aus Gesetzen, die Ihre vorherige Zustimmung zu bestimmten Methoden des Direktmarketings erfordern).  Dementsprechend gilt diese Erklärung vorbehaltlich der Anwendung restriktiverer Gesetze in Bezug auf Marketing, die für solche Länder gültig sind, in denen ein Mitglied unserer Gruppe registriert ist und sein Geschäft betreibt.

 

Wir können Ihre Identität und Kontaktdaten verwenden sowie Informationen, die Sie bei der Kommunikation mit uns angeben und Informationen aus öffentlichen Quellen, um uns eine Meinung darüber zu verschaffen, was Sie wünschen, benötigen oder was von Interesse für Sie sein könnte. Auf diese Weise entscheiden wir, welche mittels Marketing zu kommunizierenden Dienstleistungen und Neuigkeiten für Sie relevant sein könnten.

 

Sie können Marketingmitteilungen von uns erhalten, wenn Sie zuvor Informationen oder ein Angebot von uns angefordert oder Dienstleistungen von uns erworben haben (entweder in Ihrem eigenen Namen oder im Namen Ihres Arbeitgebers) oder wenn uns aus öffentlichen Quellen bekannt ist, dass beispielsweise Ihr Arbeitgeber ähnliche Dienstleistungen erworben hat wie jene, die wir anbieten.

 

Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht an Unternehmen außerhalb der Chapman Freeborn Unternehmensgruppe zur Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen weitergeben, es sei denn, wir haben zuvor Ihre ausdrückliche Zustimmung eingeholt.

 

Werbung auf Plattformen Dritter: Wir können Ihre Informationen an Drittanbieter (von Plattformen wie Facebook, Google und Twitter) weitergeben, um Ihnen dort auf der Grundlage Ihres Profils bzw. Ihrer Interessen gezielte Werbung/Inhalte zu zeigen. Ihre Daten werden vom Drittanbieter der Plattform verwendet, um Ihr Konto zu identifizieren und Ihnen Werbung zu zeigen. Sie können über die Datenschutzeinstellungen auf der Plattform des jeweiligen Anbieters steuern, welche Werbung Sie erhalten. Für weitere Informationen sollten Sie sich an die Supportzentrale des Drittanbieters wenden.

 

Widerruf der Einwilligung:  Sie können uns jederzeit auffordern, Ihnen keine Marketingmitteilungen mehr zu senden, indem Sie den Widerrufen-/Abmelde-Links auf der an Sie gesendeten Marketingmitteilung folgen oder uns unter Datenschutz@chapman-freeborn.com kontaktieren; bitte schreiben Sie in diesem Fall „Abmelden“ in die Betreffzeile Ihrer E-Mail).

 

Wenn Sie sich gegen den Erhalt dieser Marketingmitteilungen entscheiden, werden wir Ihre Kontaktdaten auf einer „Kein-Marketing-Liste“ speichern, um sicherzustellen, dass wir Ihre Entscheidung zukünftig respektieren.

 

4     Weitergabe Ihrer Daten

Wir können einige Ihrer Informationen an die folgenden Kategorien von Drittparteien weitergeben:

  • alle Handelsunternehmen innerhalb der Chapman Freeborn Gruppe (wie im Anhang unten aufgeführt), für die in dieser Erklärung dargelegten Zwecke (z.B. globales Informations- und Kundenbeziehungsmanagement; Software- und Servicekompatibilität und Verbesserungen; und um Ihnen alle Informationen, Anwendungen oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die Sie angefordert haben);
  • Vertreter oder Bevollmächtigte, die in unserem Namen im Hinblick auf die Bewerbung unserer Dienstleistungen in bestimmten Gebieten handeln;
  • Anbietern, soweit dies für die Erbringung von Dienstleistungen erforderlich ist, die Sie (oder Ihr Unternehmen) bei uns oder über uns bestellt haben (einschließlich der Weitergabe von Daten, um Zahlungen im Zusammenhang mit der Erbringung solcher Dienstleistungen durchzuführen und zu verarbeiten). Insbesondere im Zusammenhang mit dem Personenlufttransport können die von uns in Ihrem Namen beauftragten Fluggesellschaften verpflichtet sein, Flughäfen, Grenzkontroll- oder andere Regierungsbehörden mit Informationen bezüglich Ihrer Reisedokumente und -route zu versorgen. Darüber hinaus können Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weitergegeben werden, die Bodendienste an Flughäfen oder Bodenverkehrsdienste von oder zu Flughäfen anbieten;
  • Informationstechnologieunternehmen, die für uns Dienstleistungen im Zusammenhang mit Wartung, Support, Entwicklung oder Verbesserung unserer Websites oder anderen Informationstechnologieplattformen und -infrastruktur erbringen;
  • Anbieter von Informationen verarbeitenden Internetplattformen, die uns helfen können, Ihnen angeforderte Anwendungen, Dienstleistungen und Informationen zur Verfügung zu stellen oder solche, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind.
  • Drittparteien, die wir mit der Durchführung von Marktstudien/Kundenfeedback-Befragungen beauftragen;
  • Drittparteien, die wir damit beauftragen, E-Mails sicher zu hosten und die Verteilung unseres Newsletters und anderer Marketing-Kommunikation per E-Mail in unserem Namen durchzuführen, sowohl wenn Sie Informationen angefordert haben als auch wenn wir glauben, dass diese Informationen für Sie von Interesse sein werden;
  • Kredit- und Debitkartenunternehmen, die zur Erleichterung des Zahlungsverkehrs im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen eingesetzt werden;
  • Auskunfteien zur Bestimmung der möglichen Kreditbedingungen hinsichtlich fälliger Zahlungen;
  • Betrugspräventionsagenturen;
  • Personalagenturen oder Personalagentur-Webseiten im Kontext von Beschäftigung;
  • Strafverfolgungs- und Regulierungsbehörden oder andere maßgebliche Drittparteien, soweit dies erforderlich ist, um unseren gesetzlichen und rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen (einschließlich gesetzlicher Berichtspflichten oder Pflichten hinsichtlich der Aufdeckung oder Verhinderung rechtswidriger Handlungen) oder um diese bei der Durchführung ihrer Untersuchungen zu unterstützen;
  • Agenturen, die mit der Durchführung von Strafregisterkontrollen beauftragt sind;
  • unseren Kunden (wenn Sie ein Anbieter sind) im Zuge der Ausführung von Dienstleistungen;
  • relevante Dritte im Zusammenhang mit tatsächlichen oder drohenden Gerichtsverfahren (zum Beispiel als Reaktion auf eine gerichtliche Verfügung oder die Durchsetzung von Vertragsbedingungen);
  • unsere eigenen professionellen Berater und Wirtschaftsprüfer, um fachlichen Rat einzuholen oder unseren Prüfungspflichten nachzukommen;
  • ein anderes Unternehmen, wenn wir eines unserer Unternehmen, Geschäfte oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen (oder über den Kauf oder Verkauf verhandeln);
  • ein anderes Unternehmen, auf das wir unsere Vereinbarung mit Ihnen übertragen können.

Wir können Statistiken zur Nutzung unserer Websites erstellen und dabei Daten über Verkehr, Nutzungsmuster, Benutzerzahlen und andere Informationen erfassen. Alle diese Daten werden anonymisiert und beinhalten nichts, das dazu genutzt werden kann, Sie zu identifizieren oder dieses in Verbindung mit anderen Daten zu tun.  Wir können anonymisierte Informationen über die Nutzung unserer Website, Anwendungen, Produkte oder Dienstleistungen öffentlich oder mit Dritten teilen, aber dies beinhaltet keine Informationen, die zur Identifizierung Ihrer Person verwendet werden können.

Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten an Dritte zu Marketingzwecken.

5 Sicherheit und Speicherung von Informationen

Wir werden angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zur sicheren Aufbewahrung Ihrer Informationen ergreifen, um diese gegen unberechtigte oder rechtswidrige Verarbeitung und versehentlichen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu sichern. Wir werden unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, aber wir können die Sicherheit Ihrer Informationen, die an unsere Webseiten, Anwendungen oder Dienste oder an andere Webseiten, Anwendungen oder Dienste mittels Internet oder einer ähnlichen Verbindung übertragen werden, nicht garantieren.

Wir haben Verfahren eingerichtet, um jeder vermuteten Datenschutzverletzung nachzugehen und werden Sie und die zuständigen Aufsichtsbehörden über einen derartigen Verstoß informieren, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

 

6     Wo Ihre Daten gespeichert und wohin sie gesendet werden

Die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf in unseren Geschäftsräumen befindlichen Systemen gespeichert oder bei einem damit beauftragten Dritten.  Unser Hauptsitz befindet sich im Vereinigten Königreich und der Zugriff auf Ihre Informationen findet dort und an anderen Orten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) statt, wo wir ebenfalls Betriebsgesellschaften unterhalten.

Während alle Länder des EWR ein hohes Maß an Datenschutz gewährleisten, kann es sein, das an einigen Orten der Welt nicht das gleiche Maß an Rechtsschutz für Ihre personenbezogenen Daten gegeben ist.  In jedem in Abschnitt 4 referenzierten Fall können Ihre Daten für die in dieser Erklärung beschriebenen oder von Ihnen anderweitig genehmigten Zwecke an außerhalb des EWR tätige Personen übertragen, von ihnen verarbeitet und gespeichert werden und diese Drittpartei könnte Zugang zu allen oder einem Teil Ihrer Daten verlangen.  Zum Beispiel:

  1. müssen andere Unternehmen der Chapman Freeborn Gruppe mit Sitz außerhalb des EWR möglicherweise Daten in Übereinstimmung mit dieser Erklärung verwenden;
  2. müssen unsere außerhalb des EWR befindlichen Mitarbeiter, Anbieter oder Vertreter möglicherweise auf personenbezogene Daten zugreifen und diese verarbeiten, beispielsweise um Ihre Buchung auszuführen, Bodenabfertigungsdienste zu betreiben oder andere Support-Dienstleistungen zu erbringen
  3. verwenden wir möglicherweise cloud-basierte, außerhalb des EWR gehostete Technologien für einige unserer Anwendungen;
  4. könnten wir Dienstleister mit Sitz außerhalb des EWR für den Support von einiger unserer IT-Infrastruktur nutzen, wobei diese Dienstleister für die Bereitstellung und Unterstützung dieser Infrastruktur möglicherweise auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen müssen.

 

Wenn wir personenbezogene Daten nach außerhalb des EWR versenden, treffen wir Vorkehrungen, um diese Informationen vor versehentlichem Verlust, unbefugter Verwendung oder unbefugtem Zugriff, Änderung oder Offenlegung gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen zu bewahren.  Wir schützen Ihre persönlichen Daten z.B. durch:

 

  • die Auflage, dass alle Unternehmen der Chapman Freeborn Group gemeinsamen Datenschutzrichtlinien in Übereinstimmung mit den EU-Datenschutzbestimmungen zu unterliegen haben;
  • den Einsatz von von der Europäischen Kommission genehmigen Standardmodellklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten nach außerhalb des EWR, soweit möglich;
  • eine Beschränkung der Zugriffsberechtigung auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die Ihre persönlichen Daten aus geschäftlichen Gründen kennen müssen;
  • die Gewährleistung, dass die eben Genannten Ihre persönlichen Daten nur auf unsere Anweisung hin und aus den von uns angegebenen Gründen verarbeiten.

 

Wir können uns gelegentlich auf eine oder mehrere der „Ausnahmeregelungen“ stützen, die in den geltenden Datenschutzgesetzen vorgesehen sind, beispielsweise:

 

  • Wenn die Übertragung zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich ist; oder
  • Wir die ausdrückliche Zustimmung der betreffenden Person haben; oder
  • Die Übertragung für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages im Interesse der betroffenen Person erforderlich ist und wir dabei Vertragspartei sind;
  • Die Übertragung notwendig ist, um einen Vertrag zwischen uns und der betreffenden Person zu erfüllen oder um vorvertragliche Maßnahmen auf Wunsch ebenjener Person durchzuführen.

 

Wir sind möglicherweise auch gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben und haben in solchen Fällen nur eingeschränkte Kontrolle darüber, wie sie unter solchen Umständen durch diese Partei geschützt werden.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten über eine andere Person zur Übertragung nach außerhalb des EWR übermitteln (z.B. wenn Sie für einen Fluggast eine Buchung für einen Flug nach außerhalb des EWR buchen), sind Sie für die Einholung der ausdrücklichen Zustimmung dieser Person hinsichtlich einer Übertragung ihrer personenbezogenen Daten in das infrage kommende Land verantwortlich.

 

7     Wie lange werden personenbezogene Daten aufbewahrt?

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es nötig ist, um den Zweck zu erfüllen, für den wir sie ursprünglich gesammelt haben. Dieses schließt die Erfüllung von gesetzlichen, buchhalterischen und Berichtspflichten mit ein.

 

Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko ihrer Schädigung durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe, die Zwecke, für die wir diese verarbeiten und ob wir diese Zwecke ebenso mit anderen Mitteln erreichen könnten sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

 

Laut Gesetz müssen wir im Vereinigten Königreich aus steuerlichen Gründen grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) mindestens sechs Jahre lang über den Zeitpunkt der Beendigung ihrer Geschäftsbeziehung hinaus aufbewahren.  Die verschiedenen Gesetze der Länder, in denen unsere Unternehmen tätig sind, können kürzere oder längere Aufbewahrungsfristen vorsehen.

 

Unter Umständen anonymisieren wir Ihre persönlichen Daten, so dass diese nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können; in diesem Fall können wir die entsprechenden Informationen auch ohne weitere Mitteilung an Sie verwenden. Wir werden Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften speichern und auf sichere Weise vernichten.

 

8     Automatische Profilerstellung

 

Wir führen keine automatischen Entscheidungsfindungs- und Profilerstellungsprozesse unter Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch. (Unter Profilerstellung verstehen wir die Verwendung personenbezogener Daten, um Vorhersagen über Sie zu treffen oder Sie bestimmten Kategorien zuzuordnen).

9     Information und Rechte           

 

Wenn Sie innerhalb des EWR oder einer anderen Jurisdiktion mit ähnlichen Datenschutzgesetzen ansässig sind, haben Sie eine Reihe von Rechten nach den geltenden Datenschutzgesetzen. Die für unsere Tätigkeit relevanten Rechte werden im Folgenden kurz beschrieben. Um sich über die Ausübung dieser Rechte zu erkundigen, nutzen Sie bitte die in Abschnitt 1 genannten Kontaktdaten.

  • Information und Zugriff: Sie haben das Recht zu wissen, welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben und das Recht auf weitere diesbezügliche Informationen, beispielsweise, wie wir die Daten verwenden.
  • Widerruf der Einwilligung: Wo wir Ihre Daten auf Basis Ihrer Einwilligung nutzen, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
  • Widerspruch gegen Direktmarketing: Sie haben das Recht, der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen. Widersprechen Sie, stellen wir die Nutzung Ihrer Daten für diese Zwecke ein.

Löschung: Unter bestimmten Umständen können Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen zu löschen. Dies gilt jedoch in der Regel nicht für sämtliche Ihrer Daten, da wir einige davon möglicherweise aus gutem Grund behalten müssen.

Mit Wirkung ab dem 25. Mai 2018 haben Sie ebenso die folgenden Rechte:

  • Berichtigung: Wenn die Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, ungenau oder veraltet sind, haben Sie das Recht, uns zu bitten, diese zu korrigieren.
  • Einspruch gegen die Wahrnehmung berechtigter Interessen: Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass wir uns bei der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf unsere berechtigten Interessen berufen, können Sie dem widersprechen. Wir werden dann eine Neubewertung vornehmen, inwieweit wir die Daten unter Berücksichtigung Ihrer besonderen Umstände weiterverwenden können.
  • Einschränkung: Unter Umständen können Sie uns auffordern, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.
  • Portabilität: Sie haben das Recht auf Erhalt von einigen limitierten Informationen in einem portablen Format.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen (im Vereinigten Königreich z.B. beim Information Commissioner’s Office; in Deutschland beim Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit).  Sie können dies online über die Website der Behörde oder auf andere bezeichnete Weise tun.

Ihr Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten zu bestimmten Zwecken einschließlich Marketingzwecke einzuschränken, kann jederzeit ausgeübt werden, z.B. mittels Anfrage auf unseren Websites, durch Abmeldung über die in unseren E-Mails angegebenen Links oder durch Kontaktaufnahme mit uns (siehe Abschnitt 1).

 

Wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen möchten und eine Kopie Ihrer bei uns gespeicherten persönlichen Daten verlangen (sofern diese gespeichert sind), erheben wir keine Gebühr.  Wir werden alle Informationen auf Ihre Anfrage hin kostenlos zur Verfügung stellen, es sei denn, Ihr Antrag auf Zugriff ist eindeutig unbegründet oder übertrieben. Wir werden versuchen, innerhalb eines Monats zu antworten. Wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben, kann die Beantwortung gelegentlich länger als einen Monat dauern. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und auf dem Laufenden halten. Bitte kontaktieren Sie uns über die Kontaktdaten in Abschnitt 1.

Möglicherweise müssen Sie uns zur Bestätigung Ihrer Identität und Gewährleistung Ihres Rechts auf Zugriff auf die Informationen (oder auf Ausübung Ihrer sonstigen Rechte) spezifische Angaben machen. Dies ist eine weitere angemessene Sicherheitsmaßnahme, damit personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die keinen Anspruch darauf haben.

 

10        Was passiert, wenn unser Unternehmen den Besitzer wechselt?

Wir können gelegentlich unseren Geschäftsbetrieb erweitern oder reduzieren; dieses kann den Verkauf und/oder die Übertragung der Kontrolle über unser gesamtes Unternehmen oder einen Teil davon beinhalten. Alle persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, werden, soweit diese für den übertragenen Teil unseres Unternehmens relevant sind, mit übertragen, und der neue Eigentümer/die neue kontrollierende Partei darf diese Daten gemäß den Bedingungen dieser Erklärung ausschließlich für die gleichen Zwecke verwenden, für die sie ursprünglich von uns gesammelt wurden.

 

11        Links zu anderen Webseiten

 

Unsere Webseiten können Links zu anderen Webseiten enthalten, die nicht von einem Mitglied der Chapman Freeborn Gruppe betrieben werden. Wir haben keine Kontrolle darüber, wie Ihre Daten von solchen anderen Webseiten gesammelt, gespeichert oder verwendet werden und empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Webseiten zu überprüfen, bevor Sie ihnen Daten zur Verfügung stellen.

 

12        Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie

 

Wir können diese Erklärung gelegentlich ändern (zum Beispiel, wenn sich das Gesetz ändert). Alle Änderungen werden unverzüglich auf unseren Webseiten veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um auf dem Laufenden zu bleiben.

 

Version: Oktober 2018

 

 

Anhang 1 Liste der Chapman Freeborn Group-Datenverantwortlichen/Gemeinsamen Datenverantwortlichen

EU-Staaten

Chapman Freeborn Airchartering (China) Ltd (UK)

Chapman Freeborn Airchartering Ltd (UK)

Chapman Freeborn Airmarketing GmbH (Deutschland)*

Chapman Freeborn OBC GmbH (Deutschland)*

Chapman Freeborn Airchartering SL (Spanien)

Chapman Freeborn Airchartering BVBA (Belgien)

Chapman Freeborn Airchartering Sp Z.o.o (Polen)

Intradco Cargo Services Ltd (UK)

Logik Logistics International Ltd (UK)

Magma Aviation Ltd (UK)

Wings 24 Ltd (UK)

 

Nicht-EU-Staaten

 

Alltrans Management Pty Ltd (Australien)

Chapman Freeborn Airchartering Ltd (Kanada)

Chapman Freeborn Airchartering Ltd (HK)

Chapman Freeborn Airchartering, Inc (USA)

Chapman Freeborn Airchartering Pte Ltd (Singapur)

Chapman Freeborn Airchartering (South Africa) Pty Ltd (Südafrika)

Chapman Freeborn Airchartering Consulting (Shanghai) Co Ltd (China)

Chapman Freeborn Airchartering (Uganda) Ltd (Uganda)

Chapman Freeborn Airchartering Pvt Ltd (Indien)

Chapman Freeborn Handcarry Ltd (Hong Kong)

Chapman Freeborn Aviation Services FZE (VAE)

Chapman Freeborn Aviation Services FZCO (VAE)

 

 

*Entsprechend den lokalen gesetzlichen Bestimmungen haben die Chapman Freeborn OBC GmbH und Chapman Freeborn Airmarketing GmbH einen Datenschutzbeauftragten ernannt.

Dies ist für die Airmarketing GmbH die DataCo GmbH, Siegfriedstrasse 8, 80803 München sowie für die OBC GmbH die Riske IT GmbH, Kiefernweg 5, 50389 Wesseling.

Jetzt anfragen



Wir nutzen die Informationen, die Sie uns in diesem Webformular zur Verfügung stellen, zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Hierfür verwenden wir die von Ihnen bereitgestellten Kontaktdaten. Dabei werden diese Informationen möglicherweise an Mitarbeiter innerhalb unserer Unternehmensgruppe weitergegeben. Wir verweisen auch auf unsere Datenschutzrichtlinie.





Wir nutzen die Informationen, die Sie uns in diesem Webformular zur Verfügung stellen, zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Hierfür verwenden wir die von Ihnen bereitgestellten Kontaktdaten. Dabei werden diese Informationen möglicherweise an Mitarbeiter innerhalb unserer Unternehmensgruppe weitergegeben. Wir verweisen auch auf unsere Datenschutzrichtlinie.



Thank you for your enquiry

One of our brokers will be in touch shortly

X